Töpfe


Töpfe als Basis

Egal ob du mit Saatgut, Stecklingen oder Jungpflanzen arbeitest, wir haben für jede Pflanze den richtigen Topf mit den passenden Volumen für dich. Denn ein gut belüfteter Topf ist die Basis für eine gute Belüftung der Wurzeln und ein gesundes Pflanzenwachstum.

Warum sind Stofftöpfe eine gute Wahl?

Stofftöpfe sind eine neue Innovation und man sieht sie immer mehr in Gärten, Balkonen und sogar in großen Produktionsfarmen.
Stofftöpfe sind nachhaltig, da sie ganz oder teilweise aus recycelten Materialien hergestellt werden. Unsere Stofftöpfe sowohl für die Indoor, Outdoor oder Gewächshaus Zucht geeignet. Sie können wiederverwendet oder in den Boden mit eingepflanzt werden. Wenn du gerade mal Pause machst, kannst du die Töpfe sehr platzsparend lagern indem zu sie wäschst und einfach zusammenfaltest. Der größte Vorteil für deine Pflanzen liegt in der optimalen Belüftung der Wurzelzone, indem überschüssiges Drainagewasser nach dem Gießen immer sofort abläuft und der Topf gleichmäßig von jeder Seite trocknen kann. Übergießen ist der Hauptfehler von vielen Hobbygärtnern, welche mit unseren Stofftöpfen ausgeschlossen wird. Dadurch ist ein gesundes und schnelles Wurzel- und Pflanzenwachstum gewährleistet und Überwässerung gehört ab sofort der Vergangenheit an.

Bei den Stofftöpfen wird darüber hinaus das Wurzelwachstum nach Innen gefördert und Ringwurzelbildung verhindert. Randwurzeln vertrocknen an der Luft, wodurch die Verzweigung des Wurzelgeflecht extrem gefördert wird. Dadurch entsteht ein gesundes Wurzelwerk mitten im Substrat. Also genau da, wo die Nährstoffe auch sind.

Welche Topfgröße ist die Richtige?

Jede Pflanze braucht ihren passenden Topf!
Bedenke dabei, dass das Topfvolumen direkt mit dem Ertrag zusammenhängt. Also je größer das Wurzelwerk, desto größer die Pflanze!

Zu Beginn musst du die Frage beantworten, ob du deine Pflanzen Indoor oder Outdoor züchten möchtest. Pflanzen die mit viel Platz gezogen werden, können und sollten sehr groß werden. Entsprechend groß sollte das Topfvolumen sein. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Outdoor Pflanzen von Gärtnern häufig in Stofftöpfen ab 22 Liter und größer gezogen werden. Falls du dich für die Indoor Zucht entscheidest, kommt es auf die Fläche deiner Growbox an. Bei kleinen Pflanzzelten unter 1 m² werden häufig Stofftöpfe um die 8 Liter verwendet. Größer Pflanzzelte werden in der Regel mit 12 Liter Töpfen bestückt.

Profigärtner nehmen die Pflanzenvermehrung auch gern selber in die Hand und arbeiten mit Mutterpflanzen, welche in 22 Liter Stofftöpfen ein extremes Wachstum hinlegen können. Die Stecklinge werden anschließend in den 1 Liter Root Pouch bewurzelt und umgetopft. Samen empfehlen wir auch in den 1 Liter Pflanzsack keimen und anwachsen zu lassen.

Immer mehr Gärtner entscheiden sich für Automatic Saatgut. Solche Pflanzen gedeihen am besten, wenn du sie direkt in 12 bis 22 Liter Stofftöpfen keimen und wachsen lässt, um die Wachstumsperiode nicht durch Umtopfen zu stören.